TIPPS
Wie man auf einer Konferenz arbeitet, ohne ein Fiasko zu erleben
Im letzten Artikel ging es darum, wie Sie sich auf den Besuch einer Konferenz vorbereiten können und welche Aspekte zu berücksichtigen sind, um keine wertvolle Zeit zu vergeuden und nicht ziellos zwischen den Ständen umherzuirren. In diesem Artikel setzen wir uns damit auseinander, wie man auf einer Konferenz produktiv arbeitet, bei Treffen mit Partnern erstklassig vorbereitet ist und sich in außergewöhnlichen Situationen verhält.

Vorbereitung

Überprüfen Sie die vereinbarten Termine, lassen Sie sich diese bestätigen oder absagen und erstellen Sie den endgültigen Zeitplan. Nehmen Sie sich vor der Abreise zur Veranstaltung ausreichend Zeit, um sowohl Ihre persönlichen Dinge als auch das Gepäck des Unternehmens zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Werbematerial (Visitenkarten, Broschüren) und Geschenke beisammen haben.

Holen Sie Hintergrundinformationen ein

Sie und Ihre Mitarbeiter werden für eine Weile in die Rolle von Stalkern schlüpfen müssen. Dabei geht es nicht nur darum, persönlichen Kontakt über Messenger und E-Mail herzustellen, sondern auch Informationen über die Konten des zukünftigen Gesprächspartners und seines Unternehmens in sozialen Netzwerken zu erhalten. So lassen sich Interessen und Hobbys herausfinden, die einen günstigen Gesprächseinstieg ermöglichen, sei es Fußball, Musik oder Reisen. Darüber hinaus sollten Sie auch Ihre für das Gespräch vorbereiteten Fragen und Thesen strukturieren: Notieren Sie diese auf einem Zettel, um sich das Material besser merken zu können.

Treffen

Sobald Sie am Treffpunkt angekommen sind und Ihren Gesprächspartner gefunden haben, schlagen Sie vor, sich an einen Ort zurückzuziehen, wo es nicht so laut ist. Wenn die Organisatoren einen Besprechungsraum zur Verfügung stellen, nutzen Sie diesen. Fangen Sie das Gespräch am besten mit Small Talk an - Sie haben sich ja nicht umsonst darauf vorbereitet. Damit lässt sich die Stimmung Ihres Gesprächspartners herausfinden. Wenn er es eilig hat oder sehr müde ist, wird er vorschlagen, gleich zur Sache zu kommen. Haben Sie immer eine Präsentation des von Ihnen angebotenen Produkts oder der Dienstleistung zur Hand. Fassen Sie das Gespräch am Ende mit einigen Thesen zusammen - dies wird Ihnen helfen, Unklarheiten zu beseitigen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Gespräch gut verlaufen ist, bieten Sie an, ein gemeinsames Foto zu schießen. Mit einem solchen Zug setzen Sie einen positiven Schlusspunkt hinter das Treffen.

Afterparty


Ehen werden im Himmel geschlossen - Geschäfte auf Afterpartys. So lässt sich die Situation auf den Afterpartys nach Konferenzen treffend charakterisieren. Das zwanglose Zusammensein mit freier Themenauswahl, ohne Zeitdruck und Formalitäten, wird Ihren Dialog weiter bringen, als Sie denken. Lassen Sie sich die Gelegenheit einer Afterparty niemals entgehen - denn genau so findet echtes Networking statt.
Häufig gestellte Fragen und außergewöhnliche Situationen
Der Gesprächspartner ist nicht zum Treffen erschienen. Was ist zu tun?

Wenn Sie an Ort und Stelle sind und das Treffen bereits begonnen haben sollte, Ihr Gesprächspartner aber immer noch nicht da ist, wenden Sie die Regel der fünf Ruftöne an.
Rufen Sie an, und wenn nach fünf Ruftönen keine Antwort erfolgt, legen Sie auf und schreiben Sie eine Nachricht. Wenn keine Antwort auf die Nachricht erfolgt, verlassen Sie den Treffpunkt und verschwenden Sie keine Zeit auf solche Menschen. Eine Person mit Manieren wird sich im Falle einer Verzögerung immer melden oder das Treffen verschieben. Wenn dies nicht der Falls ist, dann sollten Sie überlegen, ob Sie einen solchen Partner brauchen.
Die andere Person verspätet sich.


In einer solchen Situation sollten Sie entschlossen handeln: Ihre Zeit ist nicht weniger wichtig, als die Ihres Gesprächspartners. Erkundigen Sie sich bei der Person, mit der Sie verabredet sind, wie viel Zeit sie noch braucht. Wenn es nicht in Ihren Zeitplan passt, erklären Sie, dass Sie nicht länger warten können und bieten Sie an, das Treffen zu verschieben. Eine Person, die wirklich an einer Zusammenarbeit interessiert ist, wird bereit sein, den Zeitplan mit Ihnen abzustimmen.
Was sollten Sie am Ende des Tages tun?

Gehen Sie Ihre Notizen des Tages noch einmal durch. Machen Sie eine Analyse: Wie war die Stimmung des Gesprächspartners, welche Ergebnisse haben Sie erzielt? Überlegen Sie sich ausgehend von jeder Schlussfolgerung, wie Sie sich bei Ihrem Gesprächspartner in Erinnerung rufen können. Sie könnten der Person beispielsweise das nach dem Treffen aufgenommene gemeinsame Foto schicken. Notieren Sie sich die Ergebnisse in Ihr Tagebuch und warten Sie ab. Weitere Maßnahmen werden im nächsten Artikel beschrieben.

Закажите демонстрацию возможностей сервиса

Покажем как сервис может повысить эффективность вашего мероприятия

В удобное для вас время

Демонстрация ни к чему вас не обязывает

Ответим на все ваши вопросы
Заказать демострацию
Демонстрация займет всего 30 минут
Мы свяжемся с вами в течение 30 минут