TIPPS
Warum es schlecht ist, billiges Werbematerial bei Konferenzen zu verwenden, und was man stattdessen tun kann
Jeder, der schon einmal eine Konferenz oder Ausstellung besucht hat, weiß, was eine Geschenktasche oder Merchandising-Tasche ist, mit dem schon gewohnten Notizbuch, Stift und USB-Stick darin. Oft genug führt die minderwertige Qualität dieser Werbematerialien dazu, dass 90% dieser Geschenktaschen bald im Mülleimer landen und zur Umweltverschmutzung beitragen.

Einem Bericht des Portals Fastcompany zufolge, der sich auf Daten des Portals Ibisworld stützt, liegen die Gewinne der Werbemittelherstellungsindustrie in den USA bei 24 Milliarden Dollar, mit einer Wachstumsquote von 2,5% in den letzten fünf Jahren. Die Branche umfasst 26.413 Unternehmen mit 392.820 Mitarbeitern. Diese Daten zeigen, dass der Bedarf an solchen Werbeprodukten, auch wenn er nicht wächst, sich doch hartnäckig auf einem hohen Niveau hält.

Ein hoher Wettbewerbsdruck zwingt die Unternehmen, die Preise für Waren zu senken und damit ihre Produktion zu verbilligen. Diese Werbematerialien werden größtenteils in China hergestellt, einem Niedriglohnland mit Steuervergünstigungen und einer schwachen Umweltgesetzgebung. Glücklicherweise kann sich dieser Trend bald ändern.

Angaben des Spezial-Instituts für Reklame (ASI) zufolge werden die von US-Präsidenten Donald Trump auf chinesische Waren erhobenen Zölle die Preise um 25% erhöhen. Dies wird die Branche hart treffen. Einige Unternehmen der Werbebranche erwägen, die Produktion in andere billige Arbeitsmärkte wie Malaysia, Afrika oder Mexiko zu verlagern. Andere schlagen vor, die Produktion wieder in die Vereinigten Staaten zurückzuverlegen.

Mit der Verlegung der Produktion nach Amerika bietet sich der Branche die Möglichkeit, ihren Kurz zu ändern und sich zunehmend als umweltfreundliche Unternehmen zu positionieren, wie es viele große Marken heute tun. Dies wird unweigerlich zu einem Preisanstieg führen, weshalb die Kunden sich nach neuen Möglichkeiten der Unternehmenspräsentation umsehen und ihre PR-Strategien anpassen werden.

Natürlich gibt es eine Lösung für das Problem. So können Sie beispielsweise auf die Unmengen von nutzlosen USB-Sticks, Kugelschreibern und Notizbüchern verzichten und aufhören, Unternehmensressourcen in billigen „Einwegmüll" zu investieren. Inhalt triumphiert wieder über die Form, so dass es jetzt profitabler ist, in Information und Technologie zu investieren.

Wenn Sie sich ein Image schaffen wollen, laden Sie einen mobilen Massagesalon ein, organisieren Sie eine Yogastunde oder bieten Sie exotische Speisen und Getränke für Konferenzgäste an. Die mit Werbematerial gefüllten Taschen können durch eine spezielle mobile Anwendung ersetzt werden, in der die Teilnehmer alle notwendigen Informationen finden: vom Gebäudeplan bis zur Ausstellerliste. Außerdem können die Gäste mit Hilfe von Anwendungen Termine vereinbaren und mit potenziellen Kunden kommunizieren. Solche Marketingmaßnahmen hinterlassen garantiert einen positiven Eindruck, und geladene Gäste und Partner werden sich lange an Ihre Veranstaltung erinnern.

Ursprünglicher Text
Häufig gestellte Fragen und außergewöhnliche Situationen
Der Gesprächspartner ist nicht zum Treffen erschienen. Was ist zu tun?

Wenn Sie an Ort und Stelle sind und das Treffen bereits begonnen haben sollte, Ihr Gesprächspartner aber immer noch nicht da ist, wenden Sie die Regel der fünf Ruftöne an.
Rufen Sie an, und wenn nach fünf Ruftönen keine Antwort erfolgt, legen Sie auf und schreiben Sie eine Nachricht. Wenn keine Antwort auf die Nachricht erfolgt, verlassen Sie den Treffpunkt und verschwenden Sie keine Zeit auf solche Menschen. Eine Person mit Manieren wird sich im Falle einer Verzögerung immer melden oder das Treffen verschieben. Wenn dies nicht der Falls ist, dann sollten Sie überlegen, ob Sie einen solchen Partner brauchen.
Die andere Person verspätet sich.


In einer solchen Situation sollten Sie entschlossen handeln: Ihre Zeit ist nicht weniger wichtig, als die Ihres Gesprächspartners. Erkundigen Sie sich bei der Person, mit der Sie verabredet sind, wie viel Zeit sie noch braucht. Wenn es nicht in Ihren Zeitplan passt, erklären Sie, dass Sie nicht länger warten können und bieten Sie an, das Treffen zu verschieben. Eine Person, die wirklich an einer Zusammenarbeit interessiert ist, wird bereit sein, den Zeitplan mit Ihnen abzustimmen.
Was sollten Sie am Ende des Tages tun?

Gehen Sie Ihre Notizen des Tages noch einmal durch. Machen Sie eine Analyse: Wie war die Stimmung des Gesprächspartners, welche Ergebnisse haben Sie erzielt? Überlegen Sie sich ausgehend von jeder Schlussfolgerung, wie Sie sich bei Ihrem Gesprächspartner in Erinnerung rufen können. Sie könnten der Person beispielsweise das nach dem Treffen aufgenommene gemeinsame Foto schicken. Notieren Sie sich die Ergebnisse in Ihr Tagebuch und warten Sie ab. Weitere Maßnahmen werden im nächsten Artikel beschrieben.

Закажите демонстрацию возможностей сервиса

Покажем как сервис может повысить эффективность вашего мероприятия

В удобное для вас время

Демонстрация ни к чему вас не обязывает

Ответим на все ваши вопросы
Заказать демострацию
Демонстрация займет всего 30 минут
Мы свяжемся с вами в течение 30 минут