TIPPS
Networking als Werkzeug: wie man eine Veranstaltung gestaltet, die nicht nur interessant, sondern auch nützlich für die Gäste ist
Nützliche Verbindungen, Kontakte und Bekanntschaften haben im menschlichen Leben schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Der Prozess des Aufbaus eines Netzwerks von Geschäftskontakten hat sich mit der Zeit immer weiter entwickelt und verbessert, bis er sich im 21ten Jahrhundert zu einer Kunst mit klaren Regeln, Bedingungen und Rollen gewandelt hat

In der Wirschaftscommunity sind Konferenzen, Messen, Foren und andere Veranstaltungen zum wichtigsten Werkzeug des Networking geworden - so heißt der Prozess der Schaffung und Suche nach einem Netzwerk von Kontakten, das ein effektives Lösen von Lebensaufgaben und Geschäftsproblemen ermöglicht. Die Veranstaltungsbranche entwickelt sich, und die Organisatoren wetteifern miteinander bei dem Versuch, Veranstaltungen zu gestalten, die größer, interessanter und vor allem nützlicher sind als je zuvor.

Wie lässt sich also das Networking bei Veranstaltungen dergestalt stimulieren und organisieren, dass die Veranstaltung nicht nur informativ und farbenfroh, sondern auch produktiv ist?

1. Die Plattform


Die International Association of Exhibitions and Events (IAEE) führte eine Umfrage unter den Teilnehmern mehrerer Konferenzen durch und fand heraus, dass 76% der Geschäftsleute das Vorhandensein von organisiertem Networking als Hauptgrund für die Entscheidung zur Teilnahme an der Veranstaltung nannten. Die Frage nach dem Vorhandensein eines speziellen Bereichs für Austausch und Kommunikation ist die erste Frage, die der Vertriebsabteilung bei der Analyse und Auswahl einer Konferenz gestellt wird.

Die Organisatoren richten spezielle Tische und ruhige Orte ein, an denen sich die Teilnehmer austauschen, geschäftliche Themen diskutieren und ihr Produkt vorstellen können. Dabei ist es wichtig, dass solche Orte über einen drahtlosen Internetzugang verfügen, sowie über Möglichkeiten, Produkte in einer Atmosphäre vorzustellen, die der geschäftlichen Kommunikation förderlich ist.

Der Networking-Experte Alexej Babuschkin gibt dazu ausgezeichnete Tipps in seinem persönlichen Blog. So schlägt er vor, als Werkzeug zur Stimulierung der Kommunikation ein Offline-Board einzurichten - eine Art Stand für den Austausch von Kontakten. In den Bereichen „Ich suche" und „Ich biete" können die Teilnehmer Visitenkarten anbringen, wodurch Gäste zur Kontaktaufnahme und zum Austausch von Visitenkarten angeregt werden.

2. Der Lounge-Bereich mit Spielen

Ein weiteres unumstrittenes Werkzeug, das Babuschkin in seinem Artikel erwähnt, ist die Zone mit einer Spielothek. Die Organisatoren schaffen einen Unterhaltungsbereich, wo sich die Teilnehmer in einem informellen Rahmen entspannen, Spaß haben, sich kennenlernen und unterhalten können. Die Entscheidung über die Art der Spiele liegt beim Veranstalter: wichtig ist, dass das Unterhaltungsangebot hilft, sich von der konzentrierten Arbeit zu erholen und die Kontaktaufnahme zu erleichtern. Außerdem haben die Gäste der Veranstaltung während der Kaffeepausen die Wahl: Aufgaben durcharbeiten, zu einem Treffen gehen oder, wenn sich ein Fenster im Zeitplan auftut, die Spielzone nutzen.

3. Die App

Das Networking-Tool, das sich mit rasanter Geschwindigkeit entwickelt und den veraltenden Austausch von Visitenkarten, E-Mails und Tonnen von Altpapier überflüssig macht. Weltweit führende Event-Manager haben bereits den wachsenden Trend zur Einführung mobiler Dienste bei Veranstaltungen festgestellt. Das Networking ist zur treibenden Kraft bei der Entwicklung von Apps geworden. Die primäre Digitalisierung, mit deren Hilfe der Teilnehmer den richtigen Partner finden und ihm ein Treffen online vorschlagen kann, die aber auch Kontakte im Planer speichert und sofortigen Zugriff auf das Programm, die Karte der Stände und die Werbung der Sponsoren bietet, macht die Event-Apps sowohl für den Veranstalter als auch für den Aussteller unverzichtbar. Darüber hinaus helfen solche Dienste beim Austausch von Links, Fotos und Videos sowie bei der Kommunikation nach der Veranstaltung.

4. Die Afterparty

Und als Dessert - die Party nach der Konferenz. Was kann die Kommunikation zwischen den Gästen besser anregen als Alkohol, gute Musik und Tanz? Die Vorbereitung eines zwanglosen Beisammenseins sollte in ihrer Wichtigkeit nicht auf den zweiten, dritten oder sonstigen Rang verschoben werden: das könnte sich als ein fataler Fehler eines Event-Managers oder Veranstalters erweisen.

Закажите демонстрацию возможностей сервиса

Покажем как сервис может повысить эффективность вашего мероприятия

В удобное для вас время

Демонстрация ни к чему вас не обязывает

Ответим на все ваши вопросы
Заказать демострацию
Демонстрация займет всего 30 минут
Мы свяжемся с вами в течение 30 минут